Informationen

Änderung des Vornamens oder des Namens


Änderung des Vornamens oder des Namens

Der Fluggast wird zu Flügen der Flugverkehrsgesellschaft Air Astana nicht zugelassen, wenn sein Name oder Vorname in der Flugkarte falsch geschrieben ist.

In der Flugkarte wird der Name und der Vorname des Fluggastes mit den lateinischen Buchstaben laut Pass oder Personalausweis geschrieben, dabei wird zuerst der Name, dann der Vorname, z. B. ABDRAKHMANOV/SERIK MR, geschrieben.


Fehler im Namen oder Vornamen des Fluggastes

Bei Verletzung der genannten Regelung oder Entdeckung eines anderen Fehlers im Namen oder Vornamen soll sich der Fluggast per E-Mail call.centre@airastana.com anwenden und den Antrag auf Änderung der Flugkarte und farbige gescannte Kopie des Dokuments, mit welchem die Flugkarte ausgefertigt war, senden.

Änderung des Namens oder des Vornamens ist zulässig, wenn max. 3 Fehler gemacht sind, dabei wird die Lautung des Namens oder des Vornamens gleich. Der Antrag wird spätestens 24 Stunden vor Abflug angenommen.

 

Volle Änderung des Vornamens oder Namens des Fluggastes

Volle Änderung des Namens oder des Vornamens des Fluggastes ist nur bei Vorlage eines offiziellen Dokuments, welches die Änderung bestätigt, zulässig. Spätestens 3 Arbeitstage vor Abflug soll der Fluggast den Antrag per E-Mail call.centre@airastana.com und farbige gescannte Kopie seines neuen Passes und farbige gescannte Kopie des Dokuments, welches die Änderung des Namens oder des Vornamens bestätigt, z. B. Eheschließungsurkunde, Scheidungsurkunde usw. beifügen.

Wenn die Flugkarte auf den früheren Namen oder Vornamen ausgefertigt war, wird der Antrag auf Änderung der Angaben nach dem Datum der Ausfertigung der neuen Dokumente nicht angenommen, der Fluggast soll die Flugkarte mit den früheren Angaben rückgeben und eine neue Flugkarte ankaufen.

Änderung des Namens oder des Vornamens des Fluggastes ist nur für Flüge der Flugverkehrsgesellschaft Air Astana zulässig. Zusätzliche Abgabe für Korrektur eines Fehlers im Namen oder Vornamen wird nicht eingefordert.