Informationen

Spezielle Bedürfnisse

Air Astana offeriert Spezialmenüs, die sich an der jeweils gewünschten Diät orientieren. Sie können Spezialmenüs bereits mit Ihrer Buchung bestellen, jedoch nicht später als 48 Stunden vor dem planmäßigen Abflug.
Kinder im Alter zwischen fünf und sechzehn Jahren können auf Air Astana Flügen auch unbegleitet fliegen. Unser fürsorgliches Personal wird sich um Ihr Kind beim Check-in und auch ums Wohlergehen an Bord kümmern und es nach der Landung ebenfalls entsprechend betreuen. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem lokalen Air Astana Büro oder von unsrem Call Centre.
Werdene Mütter können bis zur 36. Schwangerschaftswoche (bei einem Baby) bzw. bis zur 32. Schwangerschaftswoche (bei Mehrlingsgeburt) auf Air Astana Flügen reisen. Ab Beginn der 28. Schwangerschaftswoche ist hierfür ein gynökologisches Attest notwendig, das nicht länger als drei Tage vor dem geplanten Abflug ausgestellt worden ist. Bei Vorliegen eines komplizierten Schwangerschaftsverlaufs sollten werdende Mütter auch in frühen Phasen der Schwangerschaft vor der geplanten Flugreise ihren behandelnden Arzt konsultieren. Kleine Abfälle des Kabinendruckes während des Fluges haben laut aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse keinerlei Auswirkungen auf die Mutter oder das ungeborene Kind. Bitte beachten Sie, dass werdenden Müttern die Flugreise mit Air Astana in Abhängigkeit des allgemeinen gesundheitlichen Zustands gegebenenfalls durch das Air Astana Bodenpersonal bzw. die Kabinenbesatzung untersagt werden kann.
Bitte kontaktieren Sie Ihr Air Astana Verkaufsbüro vor Ort. Wir werden unser bestmöglichstes tun, um Ihren Wünschen nachzukommen.
Ja, selbstverständlich. Wir haben eine Reihe von Hilfeleistungen definiert für Gäste, deren Mobilität eingeschränkt ist. Sollten Sie diese Einschränkungen haben, so wenden Sie sich bitte an den Special Service von Air Astana (special.services@airastana.com), um jede Art der unten aufgeführten Hilfeleistungen zu organisieren. Die Liste vermittelt Ihnen einen Eindruck, was Sie von uns erwarten können. Rollstuhl WCHR – für Passagiere, die selbstständig kurze Treppen steigen und den Weg zu und von ihrem Sitzplatz bewältigen können, zur Überbrückung längerer Distanzen jedoch einen Rollstuhl benötigen. WCHS – für Passagiere, die keine Treppen laufen und zur Überbrückung längerer Distanzen einen Rollstuhl benötigen, kurze Strecken wie etwa zum und vom Sitzplatz jedoch bewältigen können. WCHC – für Passagiere, die permanent auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Wenn Sie mit Ihrem eigenen Rollstuhl reisen, befördern wir diesen selbstverständlich kostenlos als Aufgabegepäck. Krankenbahre Air Astana befördert Fluggäste, für deren Transport eine Krankenbahre benötigt wird. Für diesen Fall kontaktieren Sie unser Service-Team unter special.services@airastana.com bitte bis spätestens 72 Stunden vor Abflug. Passagiere werden gebeten, ihre An- und Abreise zum entsprechenden Flughafen selbst zu organisieren. Aufgrund des begrenzten Platzangebotes ist ein solcher Krankentransport an Bord unserer Flugzeuge vom Typ Embraer 190 leider nicht möglich. Darüber hinaus muss jeder auf einer Krankenbahre transportierte Fluggast von einer weiteren Person begleitet werden. Um Ihnen größtmögliche Unterstützung zu gewähren, werden Sie gebeten, uns alle notwendigen Informationen bis spätestens 36 Stunden vor Abflug (72 Stunden bei Krankenbahren) mitzuteilen. Bitte kontaktieren Sie hierfür unser Special Service Team unter special.services@airastana.com.
Ja, es ist möglich, dass Ihr Tier mit Ihnen in der Kabine reist. Allerdings müssen Sie dabei mehrere Bestimmungen beachten. Insbesondere muss Ihr Tier in einem speziellen Tier-Container untergebracht sein. Die maximale Größe beträgt 30 x 47 x 27 cm (für alle Flugzeugtypen außer der Embraer 190, wo solche Container nicht größer als 29 x 43 x 26 cm sein dürfen und unter Ihren Sitz passen müssen). Das maximale Gewicht für ein Tier (inklusive Container) liegt bei 8 kg. Pro Pasagier ist nur ein Container erlaubt. Als Alternative kann Ihr Tier auch als eingechecktes Gepäck im speziellen Frachtraum des Flugzeuges reisen (dabei wird der doppelte Tarif der herkömmlichen Übergepäckrate fällig) oder der Transport erfolgt als Luftfracht zu besonderen Frachtraten. Weitere Informationen sind auf dieser Website unter “Beförderung von Tieren” zu finden.